30. Jul 2019

Vereinstag für Mitglieder

Kategorie: Allgemein+Der TTCVolkhard

Liebe Tischtennis-Freaks!!!!

Wir wollen mit allen Vereinsmitgliedern (und Partnern) am Samstag, den 21.09.2019 einen “Vereinstag” durchführen.

Wäre super, wenn möglichst viele daran teilnehmen würden.

Wir haben vor mit einem Eventveranstalter aus Ovelgönne einige Dinge durchzuführen und im Anschluss ein Barbecue mit Getränken zu uns nehmen..

Wir werden einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10,00 € pro Person erheben., die bei der Anmeldung bezahlt werden muss.

Weitere Infos über den genauen Ablauf bekommt ihr zeitnah.

Bitte merkt euch schon einmal den Termin. (keine Punktspiele)

Gerne könnt ihr euch schon jetzt in die Liste bei Helmut oder telefonisch bei Volkhard anmelden.

Meldeschluss ist der 10.09.2019.

Mit einem herzlichen

“PING PONG”

Volkhard


29. Mai 2019

Spielerehrungen auf der Vorstandssitzung

Kategorie: Allgemein+Der TTCVolkhard

Auf der überraschend gut besuchten Jahreshauptversammlung des Tischtennisvereins Garßen
im Musikhaus des Fanfarenzuges gab es dieses Jahr zahlreiche Höhe – , aber leider auch einige
Tiefpunkte zu erleben. Eine der Höhepunkte war zweifelsohne die Ehrung der Mitglieder.
Für ihre zehnjährige Mitgliedsschaft wurden Hans Martin Schneider, Henrik Holland, Thorsten Krüger,
Eric Peters und Ede Lagge geehrt. Die Ehrung über 20 Jahre Vereinstreue nahmen Bernd Fenger und
Steffi und Arne Glander entgegen. Die Ehrennadel über 25 Jahre erhielten Volker Meyer und Dirk v.
Kittlitz. Aufgrund eines Vorstandbeschlusses im vergangenen Jahr wurden die Bestimmungen des noch
relativ jungen Vereines überarbeitet und der TTC Fanfarenzug Garßen von 1973 e.V. hat für diesen
Abend zum ersten Male die Mitglieder, die seit über vierzig Jahre dem Tischtennissport in Garßen
verbunden sind, mit einem Präsentkorb und einer entsprechenden Urkunde gewürdigt. Dazu gehören das
Gründungsmitglied Helmut Hanns, der den Verein in der damaligen „Mausi – Bar “ mit ins Leben
gerufen hat, Herwig Kandel, Bernd Filter, Bernd Hauer, Helmut Kaufmann und Volkhard Troschke.
Nach den Ehrungen folgten die Berichte der Vorstände über das abgelaufene Jahr. Es wird über das letzte
Top-12 Turnier, die Vereinsmeisterschaften, das Weihnachtsturnier und das Garßener
Fußballturnier gesprochen. Der Sportwart Helmut Kaufmann bedauerte den Rückzug der 1.
Herrenmannschaft aus der Bezirksliga und betont, dass dieser Schritt vermeidbar gewesen wäre. weiterlesen…


26. Jan 2019

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Kategorie: Allgemein+Der TTCVolkhard


14. Aug 2018

Tobias Hippler gewinnt Top-12-Jubiläumsturnier

Kategorie: Allgemein+Der TTC+Spielberichte+Top12Thotti

Der letzte Vorhang ist gefallen. Das Garßener Top-12-Turnier ist Geschichte.

Tobias Hippler konnte sich den letzten Titel als Top-12-Champion sichern. Zur Hochphase dieses Turniers tummelten sich bis zu 200 Zuschauer in der Garßener Sporthalle. Aber die Zuschauerzahlen waren schon seit einigen Jahren rückläufig – alles hat halt seine Zeit. Beim letzten Top-12-Turnier waren etwas über 40 Zuschauer in der Halle. Das ist immer noch eine respektable Zahl, wenn man diese mit dem Zuschauerdurchschnitt der 2. Tischtennis-Bundesliga vergleicht. Trotzdem hätten sich die Turnierverantwortlichen natürlich eine höhere Resonanz erhofft.
Vor Beginn des Turnieres wurde Volkhard Troschke vom Garßener Ortsbürgermeister ein Oscar für seine ehrenamtliche Arbeit von über 45 Jahren als Vorsitzender und für das 40. Jubiläumsturnier überreicht. Ferner sprachen für den Kreisvorstand Hans-Karl Haak, Wilhelm Föge als Teilnehmer des ersten Turniers und weitere Repräsentanten des Tischtennissportes Volkhard Troschke Ihre Anerkennung für die geleistete Arbeit aus.
Zitat Hans-Karl Haak :
“Lieber Volkhard – wie soll man Dich charakterisieren?
Du bist schon ein bisschen älter – aber gehörst noch nicht zum “alten Eisen”.
Du bist im Tischtennis schon lange dabei – aber Du bist kein Dino.
Du bist ein Celler Urgestein – aber kein Fossil.
Du hast viele Ehrenämter – aber Du bist kein weltfremder Funktionär.
Du hast einen unkonventionellen Spielstil – aber den haben viele von uns.
Du hast in 40 Jahren viel bewegt – und dabei bist Du beweglich geblieben.
D A N K E , Volkhard für Deinen jahrzehntelangen Einsatz für den Tischtennissport.”

Ich denke, diese Zeilen können von allen bedenkenlos unterschrieben werden. Durch die langen Vorreden konnte die Zeit gut überbrückt werden, die nötig war, um auf die Spieler zu warten, die aufgrund der ausgefallenen Zugverbindungen wegen des Unwetters mit Verspätung eintrafen. weiterlesen…


17. Apr 2018

Kreis Celle ermittelt seine Kreispokalsieger im Tischtennis

Kategorie: AllgemeinThotti

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des
Kreispokals. Am Sonnabend, den 21.April 2018 richtet der
TTKV Celle in Zusammenarbeit mit dem TTC Fanfarenzug Nds.
Celle-Garßen die Kreispokalendrunde im Tischtennis aus,
wobei die Wettbewerbe im A-Pokal und im B-Pokal als „Final-
Four“ ausgetragen werden.
Nachdem sich das im Vorjahr überarbeitete Vorgabesystem
durchaus bewährt hat, kann die Änderung auch in diesem Jahr
wieder zu der einen oder anderen Überraschung führen.
Dabei sind nicht mehr die jeweiligen Spielklassen relevant.
Vielmehr werden die QTTR-Werte der ersten vier gemeldeten
Spieler ermittelt und durch vier geteilt. Der sich daraus
ergebende Wert wird dann für die Halbserie festgeschrieben.
Die Vorgabe richtet sich dann nach der Differenz der
Durchschnittswerte beider Mannschaften.
Im A-Pokal ist der Verbandsligist TuS Lachendorf der
Gejagte und wird anstreben, seinen vierten Titel in Folge
zu erringen, was zuvor keiner Mannschaft gelungen ist.
Gegner im Halbfinale ist die Mannschaft des TuS Eschede,
die seinerseits versuchen wird, angesichts einer hohen
Vorgabe eine Überraschung zu schaffen.
Im zweiten Halbfinale treten der MTV Oldendorf und VfL
Westercelle III gegeneinander an.
Im B-Pokal dürfte die Vorgaberegelung ebenfalls mit
ausschlaggebend dafür sein, wer an diesem Tage ganz vorne
landet. Für die Halbfinalspiele hat sich dieses Jahr erneut
kein Team aus der Kreisliga qualifiziert, was eine
Vorhersage für den Ausgang des Wettbewerbs noch schwieriger
macht.

Schlagwörter: ,


21. Mrz 2018

Unser „Chef“ wird 75 Jahre!

Kategorie: Allgemein+Der TTCHelmut

Auch wenn Du gerade nach hartem Kampf mit der 3. Mannschaft den Klassenerhalt in der Kreisliga geschafft hast……….Ausruhen gibt es nicht! Du wirst noch gebraucht.

 

Lieber Volkhard,

die Vereinsmitglieder des „TTC“ wünschen Dir zu Deinem Jubiläum alles erdenklich Gute, vor allem  Gesundheit, damit Du Deine Hobbies wie Sport, Garten und Reisen auch im neuen Lebensjahr weiterhin in vollen Zügen genießen kannst!

 

 

 

 

 


23. Feb 2018

Ankündigung: Mitgliederversammlung 2018

Kategorie: Allgemein+Der TTCVolkhard

Download (PDF, Unknown)