Facebook Posts

Damen des TTC in der Rückrunde überragend 💪
Gestern bestritten die Damen vom TTC ihr letztes Punktspiel der Saison gegen den MTV Oldendorf e.V. Tischtennis. Aus Erfahrung freute man sich auf spannende und enge Spiele.
Die seit 3 Spielen umgestellten neuen Doppelpaarungen zeigten wieder einmal, dass es sich lohnt Neues auszuprobieren und so gingen Steffi Glander /Alena Oehlke und Angela Elvers / Jasmin Krüger als Sieger vom Tisch. In den Einzelpartien ließen die Damen vom TTC dann nichts mehr anbrennen und siegten letztendlich, manchmal auch glücklich mit 8:4.
Eine wahnsinns Rückrunde wurde gespielt.
Dachte man noch zum Ende der Hinrunde, wir würden gegen den Abstieg kämpfen müssen, konnten die Damen vom TTC in der Rückrunde lediglich von dem vermeintlichen Tabellenführer Schneverdingen besiegt werden.
Eine tolle Mannschaftsleistung!!!
... See MoreSee Less

View on Facebook

2. Mannschaft startet erfolgreich in die Rückserie🏓

Nach einer mittelmäßigen Hinrunde mit den 2 Dauerverletzten Sidortschuk und v.d.Schalk, konnte man sich zum Rückrundenauftakt mit einem 9:5 beim TuS Eschede II behaupten.
Die Devise vom Captain war klar: so schnell wie möglich in der Tabelle ins Mittelfeld aufrücken und dann mal schauen, was noch nach oben machbar ist.
Das Team startete auch gleich durch, 2:1 in den Doppeln, sowie eine makellose Bilanz des oberen und mittleren Paarkreuzes.... Zwischenstand 6:1.
Im unteren Paarkreuz merkte man v.d.Schalk die längere, verletzungsbedingte Wettkampfpause an und Danz, der für den kurzfristig erkranken Scheffler eingesprungen war, verloren ihre Spiele, so dass die Heimmannschaft auf 6:3 verkürzte.
Aber das souveräne obere Paarkreuz mit Holland, H. und Sidortschuk stellte mit deutlichen Siegen den 5 Punkte-Abstand wieder her... es fehlte nur noch ein Sieg, leider konnten weder Grünewald noch Holland, S. den Sack zumachen, wodurch Eschede noch einmal auf 8:5 verkürzen konnte, doch v.d.Schalk fand nun immer besser ins Spiel und konnte den Siegpunkt zum 9:5 einfahren.
... See MoreSee Less

View on Facebook

....der frühe Vogel fängt den Wurm....oder halt auch nicht....🤔
Nachdem am Freitag noch bis Mitternacht die Doppel-Vereinsmeisterschafen in heimischer Halle ausgetragen wurden, machten sich die Damen vom TTC (Steffi Glander, Angela Elvers, Alena Oehlke und Jasmin Krüger) morgens früh auf den Weg zum Tabellenführer TV Jahn Schneverdingen.
Die Begegnung lief in weiten Teilen ausgeglichen und man teilte sich die Punkte in den Paarkreuzen.
Allerdings konnten wir beim Stand von 5:5 leider nicht noch ne Schippe drauflegen, und so verliefen die Überkreuzspiele zwar knapp, aber dennoch nachteilig für uns.
8:5 verloren hieß es nach einem 3,5 Stundenkrimi. Ohne Punkte, ab nach Hause....
Nun heisst es Dreck abklopfen, Krone richten, weiter geht's.
Denn schon am nächsten Freitag kommen die Damen aus Lüneburg zu uns nach Garßen und diese Punkte wollen wir gern in Garßen behalten 💪
... See MoreSee Less

View on Facebook